Facebook Pixel Code

Grundbegriffe der Unfallmedizin


Um ärztliche Berichte und Gutachten etc. auswerten zu können, muss man sie zunächst verstehen, d.h. medizinische Begriffe im Grundsatz kennen und zuordnen können. Unfallchirurgische Grundbegriffe sind die Basis von Diagnose, Therapie und versicherungsrechtlicher Bearbeitung.
Das Buch hilft dem medizinischen Laien Fachbegriffe zu verstehen und in der täglichen Praxis anwenden zu können. Zur schnellen Orientierung dient ein umfassendes Stichwortverzeichnis im Anhang des Werkes. Die Verfasser geben Antwort auf aus langjähriger Praxis - auch in der Mitarbeiterschulung - bekannte, häufig wiederkehrende Fragen, die sich im Zusammenspiel von Versicherten, Ärzten und Verwaltung ergeben.

Der Inhalt:

  • Anatomie

  • Primäre Unfallfolgen und ihre Behandlung

  • Sekundäre Unfallfolgen und ihre Behandlung

  • Grundzüge ärztlicher und technischer Untersuchungsmethoden

  • Gutachten, Unterschiede der Bewertung von Unfallfolgen durch verschiedene Versicherungsträger

  • Stichwortverzeichnis

Ein Leitfaden für Nichtmediziner - aus der Praxis für die Praxis.

Verlag Versicherungswirtschaft.
104 Seiten. 29 Euro.

Gleich bei Amazon bestellen

Alle Vorteile sichern

Verwandte Themen:

Weitere Informationen zum Thema Versicherungen

Update-Service: Insider-Tipps

Verpassen Sie keine exklusiven Warnungen, Tipps, Gratis-Tools, Gratis-Videos und Gratis-Downloads mit dem kostenlosen GVI-Insider-Newsletter.

Beratungs-Telefon

07131-913320
Mo bis Fr: 8 bis 16 Uhr

Versicherungen prüfen:

Experten-Hotline:

Versicherungs-Tipp:

Mehr zum Thema:

Service

Wo erhalten Sie günstige Angebote? hier klicken