Facebook Pixel Code

Anlagekonzept Norwegen - moderne und flexible langfristige Rücklagenbildung nach dem Vorbild des größten Staatsfonds der Welt

Die Produktlandschaft für den Aufbau von längerfristigen Rücklagen, z.B. zur Finanzierung der Ausbildung der Kinder/Enkeln oder des Ruhestandes, ist mittlerweile sehr undurchsichtig. Ein gutes Vorbild kann der größte Staatsfonds der Welt darstellen, wie eine langfristige und ausgewogene aufgebaute Vorsorge aussehen sollte.

Der staatliche Pensionsfonds Norwegens

Mit rund 865 Milliarden Euro (Stand Ende Juni 2017) ist der staatliche Pensionsfonds Norwegens aktuell der größte Staatsfonds der Welt. Er investiert Einnahmen aus der Ölförderung um für die Zeit vorzusorgen, in der die norwegischen Erdölvorkommen in der Nordsee versiegen. Der Fonds hat das Ziel gute Erträge bei überschaubarem Risiko zu erwirtschaften. Um dieses Ziel zu erreichen, verfolgt der Fonds eine ausgewogene Anlagestrategie. Die Anlage erfolgt in Aktien, festverzinsliche Wertpapiere, Immobilien und Infrastruktur. Besonders viel Wert wird dabei auf eine hohe Diversifikation, also Verteilung von Risiken auf mehrere Risikoträger, gelegt. So investiert der Fonds aktuell weltweit in fast 9.000 verschiedene Unternehmen.

Zur offiziellen Internetseite (englisch) des Norwegischen Staatsfonds

Ähnliches Angebot für Privatanleger nach dem Anlagekonzept Norwegen

Das „Norwegen-Konzept“ hat mittlerweile auch ein privater Lebensversicherer zum Vorbild genommen und bietet es für Privatanleger an, die auch einen Teil ihrer Einnahmen für später zurücklegen wollen. Die Anlage erfolgt dabei in einem steuerbegünstigten Versicherungsprodukt als „Rentenversicherung mit Kapitalauszahlungsoption“. Nähere Information finden Sie hier:
Moderne Altersvorsorge mit dem „Norwegen Konzept“ der Alten Leipziger (PDF)

Service

Mehr Informationen zum Angebot erfahren Sie beim Versicherungsservice der Geld und Verbraucher.
Vorteil: Über ihn haben Sie einen Zugang für den Abschluss zu ermäßigten Konditionen.
Bitte reichen Sie hierzu den ausgefüllten
Angebotsfragebogen Rentenversicherung mit Kapitalzahlungsoption (PDF) ein. Kreuzen Sie dabei unter Punkt 5 „Anlageart“ das "Anlagekonzept Norwegen“ an. Bei telefonischen Anfragen verwenden Sie die Nummer 07131-913320 und geben das Stichwort „Anlagekonzept Norwegen“ an.

Verwendung als Rücklagenkonto für Ausbildung, Studium oder Ruhestand und weitere Informationen zum Angebot der Alten Leipziger

Rücklagenkonto für Ausbildung, Studium oder Ruhestand

Das Angebot der Alten Leipziger ist flexibel und bequem. So ist bei Rentenbeginn statt einer Rentenzahlung auch die Kapitalauszahlung möglich. Vor Rentenbeginn sind Zuzahlungen und kostenlose Teilentnahmen ab 500 Euro ebenso erlaubt. Der zu Beginn festgelegte Rentenbeginn kann zudem fünf Jahre vor oder nach hinten verschoben (maximal Endalter 85) werden.

Flexible Vertragsgestaltung

Mit der Option/Möglichkeit der kostenlosen Teilentnahmen bis zur Verrentung bei Rentenbeginn können Sie über die Betragshöhe flexibel entscheiden. Dagegen ist bei einer Verrentung, die Höhe der Beträge festgelegt und nicht flexibel. Eine zusätzliche Verschiebung des Rentenbeginns nach hinten kann zudem den Vorteil haben, dass das Vertragsvermögen länger von höheren Renditen am Kapitalmarkt profitieren kann.

Wegen dieser Flexibilität kann das Angebot allgemein als „Rücklagenkonto“ zur Finanzierung langfristiger Ausgaben, wie z. B. Ausbildung der Kinder bzw. Enkel oder Ruhestand, genutzt werden. Voraussetzung für Teilentnahmen ist nur, dass das verbleibende Guthaben und die bei Vertragsabschluss vereinbarten zu zahlenden Beiträge zusammen mindestens 7.500 Euro betragen.

Beitragsmöglichkeiten

Die Beiträge sind laufend ab 50 Euro monatlich oder einmalig ab 7.500 Euro bis zum Rentenbeginn zu zahlen. Wenn Sie vorübergehend die Beiträge nicht zahlen können, können Sie die Beiträge befristet aussetzen bis zu 24 Monate ganz oder teilweise und später zahlen (Stundung). Wenn Sie die Beiträge nicht zahlen können, können Sie Ihre Beiträge stoppen (Beitragsfreistellung). Das Guthaben muss dafür mindestens 5.000 Euro betragen.

Tipp: Vereinbaren Sie als regelmäßigen Sparbeitrag nur einen Betrag den Sie die langfristig auch aufbringen können und wollen. Ansonsten nehmen Sie Zuzahlungen vor, welche zudem etwas kostengünstiger sind.

Steuerliche Vorteile

Neben der Flexibilität bietet das Angebot zusätzlich einen steuerlichen Vorteil, wenn der Vertrag mindestens eine Laufzeit von zwölf Jahren hat und nicht vor dem 62. Lebensjahr endet. Dann fällt während der Laufzeit keine Abgeltungssteuer bei Ausschüttungen und bei Anteilsverkäufen (z.B. Fondswechsel, Fondsschließung) an. Erst am Laufzeitende erfolgt eine Besteuerung der Erträge (Guthaben abzgl. Einzahlung) an und nur zur Hälfte. Die andere Hälfte wird mit dem persönlichen Steuersatz, welcher bei Auszahlung besteht, versteuert. Das gilt auch für die Auszahlungen nach 12 Jahren und nicht vor dem 62. Lebensjahr.

Vorteilhafte Psycho-Tricks für Anleger mit sich selbst

Vorteilhafte Psycho-Tricks für Anleger mit sich selbst

Ein dauerhaft bespartes „Rücklagenkonto“ über ein Versicherungsprodukt scheint auch aus psychologischer Sicht sinnvoll zu sein und erhöht die eigene Sparquote deutlich. So ist das Guthaben eines Versicherungsprodukts nicht so leicht verfügbar und ständig sichtbar, was wieder eine jederzeitige Verfügung vermeidet. Durch die regelmäßigen und auch unregelmäßigen Einzahlungen (z.B. Urlaubs- und Weihnachtsgeld) entgehen Sie der oftmals mangelnden Selbstdisziplin einer Rücklagenbildung. Wenn alle Einnahmen bzw. Gelder auf ein Konto gehen, ist man oftmals verführt, die gesamten Beträge laufend auszugeben. Zudem fördert die Macht der Gewohnheit, eine einmal eingerichtete Spargewohnheit nicht wieder zu ändern.

Alle Vorteile sichern

Weitere Informationen zum Thema Geldanlage

Update-Service: Insider-Tipps

Verpassen Sie keine exklusiven Warnungen, Tipps, Gratis-Tools, Gratis-Videos und Gratis-Downloads mit dem kostenlosen GVI-Insider-Newsletter.

Beratungs-Telefon

07131-913320
Mo bis Fr: 8 bis 16 Uhr

Altersvorsorge überprüfen:

Experten-Hotline:

Mehr zum Thema:

Service

Wo erhalten Sie günstige Angebote? hier klicken