Facebook Pixel Code

Gleicher Versicherer für Hausrat und Gebäude?


Es gibt viele gute Gründe die dafür sprechen, dass die Hausratversicherung und die Wohngebäudeversicherung beim gleichen Versicherer bestehen sollte. Vorausgesetzt die Leistungen beider Angebote sind hervorragend, wie z.B. beim GVI-Gruppentarif.

Hier die wichtigsten Vorteile:


1. Vermeidung von Abgrenzungsstreitigkeiten zwischen den Versicherern.

2. Im Schadenfall reicht eine Schadenanzeige.

3. Nur ein Ansprechpartner - sowohl für den Gebäudeschaden als auch für den Hausratschaden -, was die Schadenabwicklung einfacher und schneller macht.

4. Bei einem größeren Schaden kommt nur ein Sachverständiger zur Schadenbeurteilung.

5. Schäden an Bodenbelägen, Ein- und Anbauküchen werden reguliert ohne Diskussion, ob sie zum Gebäude oder Hausrat zählen.

6. Kosten für Auslagerungen des Hausrats bei Gebäudeschäden werden auch problemlos übernommen.

7. Schutz- und Bewegungskosten für Anbauküchen und -schränke müssen nicht abgegrenzt werden.

8. Aufeinander abgestimmte Versicherungskonzepte bieten lückenlosen Versicherungsschutz.

9. Mehr Haftungssicherheit und bessere Verhandlungsposition gegenüber Versicherer durch höhere Vertragsdichte.

10. Oftmals günstigere Beiträge durch den GVI-Gruppentarif.

Angebotsservice für GVI-Mitglieder

Tipp: Prüfen Sie Ihre Verträge und fordern Sie bei Bedarf ein Angebot an:

Angebotsservice Hausratversicherung

Angebotsservice Wohngebäudeversicherung


Alle Vorteile sichern

Das könnte Sie auch interessieren:

Verwandte Themen:

Update-Service: Insider-Tipps

Verpassen Sie keine exklusiven Warnungen, Tipps, Gratis-Tools, Gratis-Videos und Gratis-Downloads mit dem kostenlosen GVI-Insider-Newsletter.

Beratungs-Telefon

07131-913320
Mo bis Fr: 8 bis 16 Uhr

Versicherungen prüfen:

Experten-Hotline:

Mehr zum Thema:

Service

Wo erhalten Sie günstige Angebote? hier klicken