Facebook Pixel Code

Weihnacht und Silvester


So sicher wie es jedes Jahr Weihnachten wird, so sicher kommt es jährlich durch brennende Kerzen zu Brandgefahr und Wohnungsbränden schon in der Adventszeit. Seien es die Kerzen am Adventskranz oder die Kerzen am festlich geschmückten Weihnachtsbaum. Häufig werden brennende Kerzen sich selbst überlassen, einen Moment der Unachtsamkeit und die Flammen greifen um sich. Doch zahlt in solchen Fällen die Versicherung?

Mehr Informationen zum Thema:

Infoblatt "Richtiges Verhalten zu Weihnachten und Sylvester"

Rubrik Schadensvorsorge

Brandgefahr an Weihnachten

Leistungskürzung bei grober Fahrlässigkeit

Achtung! Der Versicherer kann wegen einer groben Fahrlässigkeit die Leistungen kürzen, das heißt der Schaden wird nicht vollständig oder überhaupt nicht erstattet. Bis vor einigen Jahren konnte der Versicherer die Leistung wegen grober Fahrlässigkeit grundsätzlich völlig verweigern. Durch eine Gesetzesänderung kann der Versicherer nur noch nach der Schwere der groben Fahrlässigkeit die Leistung kürzen.

Gute Hausrat- und Gebäudeversicherungen, wie z.B. die GVI-Gruppentarife, verzichten bis zu einem bestimmten Betrag oder sogar vollständig auf die Einrede der groben Fahrlässigkeit.

Alle Vorteile sichern

Verwandte Themen:

Weitere Informationen zum Thema Versicherungen

Update-Service: Insider-Tipps

Verpassen Sie keine exklusiven Warnungen, Tipps, Gratis-Tools, Gratis-Videos und Gratis-Downloads mit dem kostenlosen GVI-Insider-Newsletter.

Beratungs-Telefon

07131-913320
Mo bis Fr: 8 bis 16 Uhr

Versicherungen prüfen:

Experten-Hotline:

Versicherungs-Tipp:

Mehr zum Thema:

Service

Wo erhalten Sie günstige Angebote? hier klicken