Facebook Pixel Code

Versicherungsvergleiche

Vorsicht bei Versicherungsvergleichen

Die Versicherungsvergleiche und Vergleichsportale sind in vielen Medien (Zeitschriften, Internet, etc.) leider nicht vollständig. Hier werden die Beiträge zu Gruppenversicherungen, wie zum Beispiel die GVI-Gruppenversicherungen, nicht genannt, obwohl die GVI jedem Verbraucher offen steht.

Das Argument, man müsse zu den Beiträgen noch den GVI-Mitgliedsbeitrag addieren, zieht nicht, denn die GVI bietet extrem günstige Beiträge mit umfangreichen Leistungen zu über zehn Versicherungsarten, die der Normalhaushalt braucht (Berufsunfähigkeit, Haftpflicht, Hausrat, Unfall, Risikoleben, Wohngebäude).

Der zusätzlich anfallende GVI-Mitgliedsbeitrag ist nur gering und wird für die verbraucherorientierten Aktivitäten der GVI verwendet. Selbst bei Berücksichtigung des Mitgliedsbeitrages ist der durchschnittlich benötigte Versicherungsschutz immer noch viel günstiger als bei Addition der billigsten von den Medien genannten Prämien.

Versicherungsvergleich Branchenriesen

In den Fachmedien werden oftmals auch nur die günstigsten Versicherungsanbieter aufgeführt. Doch selten sind diese beim Versicherungskunden zu finden, da diese nicht bekannt sind oder im Verkauf nicht aktiv angeboten werden.
Die GVI hat sich daher einmal die Mühe gemacht, die Beiträge der bekanntesten und somit in der Regel umsatzstärksten Versicherer zu vergleichen. Hier finden Sie den Beitragsvergleich der Branchenriesen der Versicherungswirtschaft.

Leistungen kommen bei Vergleichen oft zu kurz

Der Preis darf nicht alleiniges Entscheidungskriterium für die Auswahl des Versicherungsangebots sein. Viel wichtiger sind die Leistungen! Und dies kommt in vielen Versicherungsvergleichen bzw. Vergleichsportalen leider zu kurz. Auf eine Detailprüfung des Angebots kommen Sie leider nicht drum herum. Als GVI-Mitglied erhalten Sie jedoch Unterstützung.

Vorsicht auch bei Vergleichsportalen

Vergleichsportale im Internet sind zwar auf Grund der darin enthaltenen Vielzahl von Angeboten mittlerweile eine große Hilfe bei der Suche einer günstigen Versicherung. Allerdings beinhalten sie oftmals nicht die Tarife aller Versicherungen und somit nicht unbedingt das preiswerteste Angebot.

Tipp: Wer interessante Vergleichsportale im Internet sucht, findet unter www.geldundverbraucher.de, Rubrik "Gratis-Tools", eine Auswahl.

Alle Vorteile sichern

Verwandte Themen:

Weitere Informationen zum Thema Versicherungen

Update-Service: Insider-Tipps

Verpassen Sie keine exklusiven Warnungen, Tipps, Gratis-Tools, Gratis-Videos und Gratis-Downloads mit dem kostenlosen GVI-Insider-Newsletter.

Beratungs-Telefon

07131-913320
Mo bis Fr: 8 bis 16 Uhr

Versicherungen prüfen:

Experten-Hotline:

Versicherungs-Tipp:

Mehr zum Thema:

Service

Wo erhalten Sie günstige Angebote? hier klicken