SOS-Infopass: Praktische Hilfe im Notfall

Foto: www.polizei-beratung.de

31.07.2020. Auch mit den Einschränkungen durch Corona ist dieser Tage wieder Reisezeit. Viele Deutsche machen Urlaub im eigenen Land, manche zieht es aber auch ins europäische Ausland. Ins Gepäck gehört nicht nur eine sinnvoll bestückte Reisekasse, sondern auch ein kleiner, praktischer Helfer für den Notfall: der SOS-Infopass von kartensicherheit.de.

Sperr-Notruf rund um die Uhr

Denn kommen der Geldbeutel oder das Smartphone abhanden, sind oft auch viele wichtige Daten weg. Sämtliche Nummern – IBAN, Kreditkarten­nummer, SIM, IMEI, Sperr-Notruf, Auto- und Krankenversicherung, Pannenhilfe, Personalausweis – hat man mit dem SOS-Infopass im Pocketformat schnell parat. Einfach auf www.kartensicherheit.de herunterladen, ausfüllen, ausdrucken und unbedingt getrennt vom Portemonnaie aufbewahren. Wo auch immer Sie sind: Lassen Sie Ihre Zahlungs­karten und Ihr Handy nie aus den Augen! Lernen Sie Ihre Geheimzahl auswendig und verdecken Sie immer die PIN-Eingabe. Bei Verlust der Zahlungskarten müssen diese umgehend gesperrt werden, egal, ob es sich um die digitale Variante im Smartphone oder die physische Karte handelt. Das ist rund um die Uhr über den Sperr-Notruf oder die Sperr-App 116 116* möglich.

Anzeige erstatten

Wichtig: Wenn das Smartphone weg ist, sollten Sie bei der zuständigen Polizeibehörde Anzeige erstatten. Diese kann das Handy über die IMEI-Nummer eindeutig identifizieren. Die Nummer einfach in der Anruffunktion unter dem Tastencode *#06# abrufen und separat aufbewahren. Der Mobilfunk­zugang (SIM) sollte beim jeweiligen Anbieter deaktiviert werden. Einige Provider ermöglichen auch die SIM-Sperre über die 116 116.

* Sperr-Notruf 116 116 aus Deutschland kostenfrei. Aus dem Ausland mit jeweiliger Landesvorwahl von Deutschland vorweg (meist + 49). Sollte der Sperr-Notruf in seltenen Fällen aus dem Ausland nicht geroutet werden können, gibt es alternativ die Rufnummer + 49 (0) 30 4050 4050; Gebühren für Anrufe aus dem Ausland abhängig vom ausländischen Anbieter/Netzbetreiber.

Update-Service: Insider-Tipps

Verpassen Sie keine exklusiven Warnungen, Tipps, Gratis-Tools, Gratis-Videos und Gratis-Downloads mit dem kostenlosen GVI-Insider-Newsletter.

Alle Vorteile sichern

Das könnte Sie auch interessieren:

Verwandte Themen:

Beratungs-Telefon

07131-913320
Mo bis Fr: 8.30 bis 16.30 Uhr

Versicherungen prüfen:

Experten-Hotline:

Mehr zum Thema:

Service

Wo erhalten Sie günstige Angebote? hier klicken

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.