Rauchmelder-Test: Nur jeder Zweite gut

www.rauchmelder-lebensretter.de


13.02.2013. Rauchmelder gibt es erfreulicherweise in immer mehr Haushalten. Doch beim aktuellen Rauchmeldertest der Stiftung Warentest ist nur jeder zweite "gut".
Komfortabel sind Melder mit einer Lithium-Langzeitbatterie. Sie halten etwa zehn Jahre. Billiger beim Kauf sind Rauchmelder mit Alkaline-Batterie. Diese müssen aber im Schnitt alle zwei Jahre getauscht werden. Dieser lästige Wartungsaufwand kostet zusätzliches Geld.

Rauchmelder per Funk zuverlässig

Außerdem in der Januar-Ausgabe der Zeitschrift test: funkvernetzbare Rauchmelder. Sie sind ideal für größere Wohnungen und Häuser mit mehreren Etagen. Bemerkt einer Rauch, schlagen auch die anderen Rauchmelder Alarm. Weniger als zwei Minuten hat es im Test mit brennender Flüssigkeit gedauert, bis die Warnsignale ertönten. "Unterm Strich gaben alle Melder zuverlässig Alarm", so Dr. Peter Schick, Projektleiter des Tests.

Video zum Test Rauchmelder


Rauchmelder mit größeren Unterschiede

Größere Unterschiede zeigten sich bei Lautstärke, Handhabung und Robustheit. Beim Minimax Funkrauchmelder MX 200 war der Alarm deutlich leiser als es die Sicherheitsnorm verlangt. Auch ärgerlich: Zwei Rauchmelder mit Lithium-Batterien geben weit vor der versprochenen Lebensdauer ihren Geist auf. Ausdauernd sind dagegen die Testsieger: Ei Electronics Ei650 und FireAngel ST-620-DET. Beide kosten um die 28 Euro. Gut und günstig sind die Melder von Abus (14 Euro) und von Ikea (10 Euro). Der Test gibt zudem Tipps, wo und wie Rauchmelder montiert werden.

Hier können Sie die Testsieger der Rauchmelder bei Bedarf bequem bei Amazon bestellen:
Ei Electronics Ei650
FireAngel ST-620-DET
Abus RM 10 VdS

Der ausführliche Test Rauchmelder erscheint in der Januar-Ausgabe der Zeitschrift test und ist auch unter www.test.de/rauchmelder abrufbar.

Rauchmelder nicht überall Pflicht

Noch sind Rauchmelder nicht in allen Bundesländern Pflicht. Doch die meisten Landesbauordnungen schreiben dies schon vor. So in den folgenden Bundesländern: Saarland, Rheinland-Pfalz, Hessen, Hamburg, Bremen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen und seit geraumer Zeit auch in Bayern. Infos bieten hier auch die Bauämter und Bürgerämter vor Ort.

Gratis-Tipps Rauchmelder

Weitere Tipps und Hinweise zum Thema Rauchmelder finden Sie in der Rubrik Gratis.

Neben Rauchmelder auch Versicherungen prüfen?

Neben dem Schutz von Leben und Besitz durch Rauchmelder sollte auch der Versicherungsschutz von Personen und Eigentum regelmäßig überprüft werden. Für die Überprüfung kann hierzu der "Versicherungs-Check" unter der Rubrik "Gratis" abgerufen werden.

Weitere Informationen zum Thema Versicherungen

Weitere Meldungen:

Update-Service: Insider-Tipps

Verpassen Sie keine exklusiven Warnungen, Tipps, Gratis-Tools, Gratis-Videos und Gratis-Downloads mit dem kostenlosen GVI-Insider-Newsletter.

Alle Vorteile sichern

Das könnte Sie auch interessieren:

Verwandte Themen:

Beratungs-Telefon

07131-913320
Mo bis Fr: 8.30 bis 16.30 Uhr

Versicherungen prüfen:

Experten-Hotline:

Mehr zum Thema:

Service

Wo erhalten Sie günstige Angebote? hier klicken

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.