Die Unfallversicherung – guter Schutz gegen hohe finanzielle Folgen einer Invalidität

Foto: GDV

22.07.2019. Heute erfahren Sie im Rahmen unserer aktuellen Initiative „Existenzschutz – diese Versicherungen dürfen nicht fehlen“, warum eine Unfallversicherung dazugehören kann.

In der Freizeit lauern verstärkt Unfallgefahren

Gerade im Sommer sind die Freizeitaktivitäten sehr hoch und es lauern verstärkt Unfallgefahren, z.B. beim Rad- oder Motorradfahren, Bergwandern und Sport. Für Personen, die hier sehr aktiv sind, kann eine Unfallversicherung im Invaliditätsfall hohe finanzielle Mehrkosten übernehmen. Einmalige Kapitalleistungen helfen z.B., wenn Wohnung oder Auto behindertengerecht umgebaut werden müssen und Betreuungskosten anfallen.

Ausreichende Versicherungssumme

Die Versicherungssumme einer Unfallversicherung sollte jedoch in ausreichender Höhe abgeschlossen werden: mindestens 150.000 Euro Grundsumme mit Progression von mindestens 350 Prozent. Wenn keine ausreichende Berufsunfähigkeitsversicherung besteht, sollte die Grundsumme mindestens 200.000 Euro betragen, falls finanziell machbar höher. Im GVI-Gruppentarif ist sogar eine Grundsumme von 400.000 Euro möglich.

Niedriges Zinsniveau beachten

Wer sich daraus ein laufendes Einkommen finanzieren möchte, sollte angesichts des niedrigen Zinsniveaus, wo das Ende nicht absehbar ist, die obigen Werte verdoppeln. Sollte das Zinsniveau wieder sich normalisieren, kann die Versicherungssumme der Unfallversicherung wieder reduziert werden.

Beratungsservice:

Im Rahmen der der aktuellen Aktion stehen die Experten der GVI zum Thema inkl. Angebotssuche telefonisch unter 07131-913320 zur Verfügung. Anfragen können ebenso per E-Mail mit Stichwort „Unfallversicherung“ unter info@geldundverbraucher.de gestellt werden.

Alle Vorteile sichern

Das könnte Sie auch interessieren:

Verwandte Themen:

Update-Service: Insider-Tipps

Verpassen Sie keine exklusiven Warnungen, Tipps, Gratis-Tools, Gratis-Videos und Gratis-Downloads mit dem kostenlosen GVI-Insider-Newsletter.

Beratungs-Telefon

07131-913320
Mo bis Fr: 8 bis 16 Uhr

Haushaltskosten senken:

Experten-Hotline:

Mehr zum Thema:

Service

Wo erhalten Sie günstige Angebote? hier klicken

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.